25-jähr.Bestehen 1989

1989: Die VS Burgfried feiert ihr 25 jähriges Bestehen!

Zu diesem Anlass führten die Musikklassen zwei „ Musicals“ auf. Die 2.c studierte unter Frau Elisabeth Ausweger das „Mausical“ ein und die 3.c mit Frau Emmi Grandits „ Die Hexe Luderlin“ von Cesar Bresgen. Herr Josef Grabner – Leiter der Musikschule – bearbeitete das Stück , damit es mit Streichorchester aufgeführt werden konnte.

 

Es wirkten mit:

Das Jugendorchester unter der Leitung von Frau Viktoria Schnöll, am Klavier Frau Irmgard Heidrich die Kinder der Musikklasse 3c Frau Hundrieser studierte mit den Hexen Tanzeinlagen ein Frau Rückl fertigte aufwändige Hexenkostüme an. Inhalt der Geschichte: Bastian , ein Lausbub, kann Tiere nicht leiden. Er schlägt den Hund von Frau Zaunschirm. Da erscheinen ihm im Traum drei Hexen , die ihn arg bedrängen. Als er aufwacht wird ihm klar , dass er etwas falsch gemacht hat.Er hat Angst , dass ihm die Hexen in Wirklichkeit begegnen könnten und so will er sich mit dem Hund versöhnen.Auf dem Markt will er einen Knochen kaufen. Die Hexe Luderlin versucht das zu verhindern. Zuletzt verspricht Bastian , Hunde nie mehr zu schlagen und zu quälen . Der Hund spricht Bastian sein Vertrauen aus. Frau Zaunschirm spricht ihn ebenfalls frei.

Copyright © 2017 Volksschule Hallein-Burgfried