Die 70er Jahre

Wie war die VS während der 70iger Jahren??
Im Schuljahr 1970/71 besuchten 526 Kinder unsere Schule. Direktor Buchbauer vermerkte in der Schulchronik einen akuten Lehrermangel. Das alljährliche Weihnachtsspiel im Gewerkschaftshaus war ein voller Erfolg. Ab diesem Schuljahr entfielen die Aufnahmeprüfungen für die AHS.

 

Im Schuljahr 1971/72 besuchten 552 Kinder die VS Burgfried. Aufgrund des Platzmangels musste eine Wanderklasse eingerichtet werden. Das bedeutete, dass jede Klasse dreimal in diesem Schuljahr für eine Woche am Nachmittag Unterricht hatte, während die Wanderklasse am Vormittag in der leer gewordenen Klasse unterrichtet wurde. In diesem Schuljahr lief die bisherige Form der Schulbuchbeschaffung ( Leihgaben der Gemeinde bzw. Ankauf durch die Eltern) aus. Alte Bücher in gutem Zustand wurden von der Gemeinde zum halben Preis zurückgekauft.

Im Schuljahr 1972/73 wurden 554 SchülerInnen hier unterrichtet. Nicht nur die Schulbuchgutscheine – also das Gratisschulbuch- wurde in diesem Schuljahr eingeführt, sondern auch die Mengenlehre. Das vielgepriesene Lehrschwimmbecken musste wegen Reparaturarbeiten für einige Zeit geschlossen werden. Zum Schulschluss wurde für die Eltern ein Theaterabend im Gewerkschaftsheim veranstaltet. Aus der Schulchronik „ Der Saal fasst kaum die Zuschauer. Die Eltern stehen bereits in Schlangen an den Seiten des Saales“.

Die Schülerzahl stieg stetig. Aus Lehrermangel musste eine Klasse auf alle anderen Parallelklassen im Schuljahr 1973/74 aufgeteilt werden.

Der Höchstschülerstand wurde im Schuljahr 1974/75 mit 597 SchülerInnen erreicht. Mit dem Bau der VS Neualm sollte Abhilfe geschaffen werden.

Im Schuljahr 1975/76 wurden nur mehr 361 SchülerInnen in 12 Klassen unterrichtet. Mit 31.8.1976 trat Direktor Sepp Buchbauer in den verdienten Ruhestand und übergab die Schule dem provisorischen Leiter Johannes Freund.

In den Schuljahren 1976 – 1980 sank die Schülerzahl 330 bis auf 242 SchülerInnnen. Der Schulchor unter der Leitung von VOL Bacher Maria nahm an diversen Landesjugendsingen teil.

Copyright © 2017 Volksschule Hallein-Burgfried