Zu Besuch beim Roten Kreuz

Am 27. Oktober durften die dritten Klassen dem Roten Kreuz in Hallein einen Besuch abstatten.

Unsere Erlebnisse dort erzählen die Kinder der 3c.

k sam 7299

"Ich war beim Roten Kreuz.
Dort gab es einen Mann. Er hat uns viele Sachen erzählt.
Er hat uns ein Gerät gezeigt. Es heißt Piepser.
Dieses Gerät piept sehr laut, wenn es einen Notfall gibt.
Eine Frau und ein Mann haben uns in viel Räume geführt.
Ein wenig später haben wir den Rettungswagen gesehen.
Danach durften wir mit dem Rettungswagen fahren.
Wir haben viele Autos gesehen. Es gibt kleine und große Autos.
Zum Schluss haben wir einen Teddy und ein Pickerl bekommen.
Der Ausflug war sehr cool."
von Una

k sam 7240

"Am Freitag waren wir beim Roten Kreuz.
Dort erklärte uns ein Mann die Notrufnummer.
Er erklärte uns auch, dass jeder beim Roten Kreuz
einen Piepser hat. Der Piepser meldet, wenn ein Notruf ist.
Dann kamen zwei andere Mitarbeiter, eine Frau und ein Mann.
Mit denen gingen wir zu den Schlafräumen.
In einem Zimmer können drei Mitarbeiter schlafen.
Danach gingen wir in einen Besprechungsraum.
Da war ein großer Tisch drinnen.
Jetzt gingen wir in einen Übungsraum.
Dort durften wir eine Armschlinge probieren.
Dann gingen wir zu einem Rettungsauto.
Wer wollte, durfte eine Sauerstoffmaske anprobieren.
Jeder durfte sich auf die Tragbahre legen.
Wir duften auch mit dem Rettungswagen fahren.
Dann gingen wir nach oben und kreigten drei Sticker
und einen Reflektor.
Dann gingen wir zur Schule.
Der Ausflug war cool."
von David

k sam 7248

"Wir waren beim Roten Kreuz.
Ein Mann hat uns viele Sachen erklärt.
Dann kamen eine Frau und ein Mann.
Wir sind in den ersten Stock gegangen.
Dort hat jeder ein dreieckiges Tuch bekommen
und jeder hatte einen Partner. Wir haben dem Partner
ein Tuch um den Arm gebunden.
Danach gingen wir zum Auto. Da gab es eine Tragbahre.
Jeder hat sich drauf gelegt.
Jeder ist mit dem Mann gefahren mit dem Rettungswagen.
Wir sind danach in die Garage gegangen.
Wir haben uns viele Autos angeschaut.
Dann sind wir wieder rein gegangen.
Wir haben einen Anhänger und ein Pickerl bekommen."
von Tanja

k sam 7290

"Wir sind im Regen zum Roten Kreuz gegangen.
Fast alle hatten einen Regenschirm mit.
Als wir da waren, haben wir unsere Jacken aufgehängt.
Dann kamen ein Mann und eine Frau.
Sie haben uns Puppen gezeigt.
Dann sind wir runter zu einem Auto gegangen.
Im Auto war eine große Liege.
Jeder durfte sich auf die Liege legen und anschnallen.
Dann sind wir mit dem Auto gefahren.
Wir haben das Blaulicht und die Sirene einschalten dürfen.
Es hat Spaß gemacht.
Zum Schluss haben wir eine Karte und einen Teddy bekommen.
Dann haben wir ein Foto gemacht."
von Miriam

  • k-sam_7246
  • k-sam_7249
  • k-sam_7239
  • k-sam_7277
  • k-sam_7299
  • k-sam_7243
  • k-sam_7268
  • k-sam_7290
  • k-sam_7263
  • k-sam_7245
  • k-sam_7240
  • k-sam_7248
  • k-sam_7271
  • k-sam_7264
  • k-sam_7247
  • k-sam_7254
  • k-sam_7252
  • k-sam_7273
  • k-sam_7279
  • k-sam_7260

Copyright © 2018 Volksschule Hallein-Burgfried