Buchvorstellungen einmal anders in der 3c

Buchvorstellungen der etwas anderen Art gab es im Juni in den 3. Klassen zu bewundern.

Eine Buchvorstellung zu schreiben und vor Publikum vorzutragen bedeutet für ein Kind Spaß
und für ein anderes Kind viel Arbeit und Stress.
Darum haben wir in der 3. Klasse eine etwas andere Buchvorstellung gestaltet.

Jedes Kind schrieb zu seinem Buch eine Leserolle mit den verschiedensten Ansätzen
wie z. B. die Hauptpersonen beschreiben, neue Abenteuer dazu erfinden,
Lügengeschichten schreiben usw.

Diese Texte, Bilder, Rätsel usw. wurden zu einer langen Papierschlange zusammengeklebt,
eingerollt und in der Schule – hoch obenstehend – vorgetragen,
wie ein mittelalterlicher Herold (Ansager) mit seiner Schriftrolle.

So entstanden mehr oder weniger lange, aber auch sehr lange Schriftrollen,
die in unserer Pausenhalle zur Besichtigung hingen.

Als Aufbewahrung der ´Schriftrolle´ diente eine Papprolle,
die von den Kindern außen passend zum Buch gestaltet wurde.

  • k-20170628-1
  • k-20170628-22
  • k-IMG_0004
  • k-20170628-9
  • k-20170628-15
  • k-IMG_0003
  • k-IMG_0005
  • k-20170628-11
  • k-20170628-7
  • k-IMG_3483
  • k-20170628-20
  • k-IMG_0001
  • k-20170628-8
  • k-IMG_3476
  • k-IMG_3346
  • k-20170628-6
  • k-IMG_3473
  • k-20170628-18
  • k-IMG_3469
  • k-20170628-19

Copyright © 2017 Volksschule Hallein-Burgfried