Landschulwoche Mauterndorf

Vom 13.-16. September 2016 fuhren die 4a und die 4c Klasse auf Landschulwoche nach Mauterndorf.

 Pünktlich am 2. Schultag nach den Ferien fuhren wir um 8 Uhr morgens mit dem Bus los. Ohne Probleme kamen wir im Gasthaus Mauser-Mühlthaler an und wir durften unsere Zimmer in der „Villa“ beziehen.

Wir hatten ein Haus für uns alleine mit einem riesigen Garten mit einer Lagerfeuerstelle und Gemeinschaftsräumen. Das Frühstücksbuffet wurde für uns in der „Villa“ aufgebaut. Mittags und abends gingen wir ins Haupthaus, um uns zu stärken.

Jeden Tag war volles Programm angesagt: Besichtigung der Burg Mauterndorf, Lagerfeuergeschichten erzählen und singen, Waldtag mit dem Förster, Fackelwanderung durch Mauterndorf, Sporttag mit GoKart und Quad fahren und Riesentrampolin hüpfen, Wanderung auf die Mühlthaler Alm, Kinoabend mit dem Film „Ein Sommer mit den Burggespenstern“ und eine Rätselrally durch Mauterndorf mit Siegerehrung.

Um 22 Uhr war immer Ruhezeit und das Licht ging aus. Bis dahin durften wir aber im Zimmer spielen, duschen, lachen oder ein Buch lesen. Jeden Morgen weckte uns unsere Lehrerin mit der Ziehharmonika auf. Das war vielleicht lustig, aber laut in aller Früh!

Am Freitag gingen wir nach dem Essen in die Villa zurück und holten unser Gepäck. Es wurde in den Bus geladen und wir hatten noch viel zu plaudern. Der Busfahrer brauchte lange für das Verladen unseres Gepäcks, weil wir viele Koffer hatten. Danach ging es ab nach Hause.

Die Tage in Mauterndorf vergingen wie im Fluge. Wir hatten aber sehr viel Spaß!

  • 33
  • 12b
  • 12a
  • 3
  • 8
  • 7
  • 15
  • 5
  • 1
  • 7a
  • 11
  • 18
  • 22
  • 20
  • 23
  • 26
  • 34
  • 29
  • 27
  • 9
  • 31
  • 12
  • 12c
  • 24
  • 19
  • 30
  • 10
  • 13
  • 16
  • 21
  • 2
  • 4
  • 28
  • 25
  • 14
  • 6
  • 17

Copyright © 2017 Volksschule Hallein-Burgfried