Singen macht Schule

Im Juni begann ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Borromäum Salzburg, an dem viele Volksschulen aus Salzburg teilnahmen. Das Shortical "König der Löwen" war Mittelpunkt des Projekts. Wir waren natürlich auch dabei.

1. Kontaktprobe am Freitag, 18. Juni im Borromäum:

Gespannt, was uns in Salzburg erwartet, fuhren wir, die Musikkinder der 4. Klassen, am 18. Juni mit der S-Bahn nach Salzburg. Im Borromäum erwartete man uns schon und wies uns Plätze zu, an denen wir unsere Sachen liegen lassen durften.
Nach einer kurzen Begrüßung von Hr. Prof. Moritz Guttmann, stellte uns Hr. Kurt Lenzbauer das Stück vor. Er verfasste das Drehbuch zu unserem Shortical des ‚Königs der Löwen‘. Gespannt horchten wir zu.

musik macht schule

Danach wurden wir in drei Gruppen geteilt. Die VS Hallein Burgfried war gemeinsam mit der VS Gnigl und der VS Hallein Rif in einer Gruppe. Nun folgten 3 Probeeinheiten. In jeder Einheit lernten wir einen neuen Dirigenten kennen. So arbeiteten Hr. Prof. Moritz Guttmann, Hr. Prof. Gerrit Stadlbauer und Hr. Prof. Christof Moser mit uns. Zum Schluss sangen die Kinder aller Gruppen miteinander die eben erlernten Lieder. Es klang schon sehr toll. Zwischendurch besuchte uns noch Hr. Manfred Baumann vom Landesstudio Salzburg. Er interviewte einige Kinder und LehrerInnen. Der Vormittag ging sehr schnell vorbei. Wir nahmen viele tolle Eindrücke mit nach Hallein und freuen uns schon auf den Herbst, wo das Proben weiter fortgesetzt wird.

Copyright © 2017 Volksschule Hallein-Burgfried