Ein Tag in Wien

 Am 28.02.2014 besuchten die Musikkinder der 4.Klassen die Opernaufführung "Die Zauberflöte für Kinder" in der Wiener Staatsoper

Vom Halleiner Bahnhof fuhren wir - die Musikkinder der 4. Klassen - mit dem Zug nach Wien. Als wir ankamen, ging es  mit der U-Bahn weiter bis zum Stephansplatz. Wir spazierten um den Stephansdom herum. Der Stephansdom ist 65 m hoch und 108 m lang. Wir waren in der Kirche und da war ein Sarg. Es waren wirklich sehr viele Leute im Stephansdom. Die Orgel im Dom war sehr groß. Innen drin mussten wir sehr leise sein. Es war ein schönes Gefühl, in dem größten Dom Österreichs zu sein. Außerhalb des Doms war der Stephansplatz. Im Mc Donald´s waren ganz viel Menschen. Dann spazierten wir durch die Kärntnerstraße. Dort waren viele Geschäfte. Dann gingen wir in die Oper. Wir sahen in der Zauberflöte Papageno, Papagena und viele andere Figuren. Einmal schalteten sie ein Discolicht ein. Plötzlich kamen viele wilde Tiere herein. Zum Schluss machten wir Fotos mit Monostatos, Papageno, Papagena und der Königin der Nacht. Nach der Oper führen wir mit der U-bahn zum Bahnhof, aßen etwas und kamen um 20:45 in Hallein mit dem Zug an.
Es war:  „wunderschön“  „echt cool“  „prima“   „lustig“  „sehr schön“  „geil“  „super“  „das Beste“ … ( gemeinsam verfasster Text der Musikkinder)

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.vs-hallein-burgfried.salzburg.at/images//artikel/sj_2013_14/olsacher/wien

 

Copyright © 2017 Volksschule Hallein-Burgfried